Gefährliche Stoffe
Gefahrgut
http://www.classgo.de/index.html

© 2010 Gefährliche Stoffe

Gefahrgut

Die erste Frage ist was ist Gefahrgut? Gefahrgut sind alle Stoffe die für die Natur, die Umwelt, Menschen oder Tiere gefährlich werden können wenn sie aus ihren Behältnissen entweichen. Dies können Laugen oder Säuren, diverse Öle, aber auch Druckbehälter mit eigentlich nicht so gefährlichem Inhalt (z.B. Sauerstoff in Druckflaschen) die aber bei Beschädigung unkontrolliert reagieren können, Sprengstoffe oder Munition, gefährliche Abfälle oder Sondermüll, Batterien aber auch ansteckungsgefährdende Stoffe sein. Für diese Transporte gibt es eine Vielzahl von Vorschriften die unter Anderem beinhalten das manche Gefahrgüter nur von qualifizierten Personen, also solchen die auf den Umgang mit den entsprechenden Gefahrgütern geschult wurden, transportiert werden dürfen. Auch besteht eine Kennzeichnungspflicht für die verschiedenen Stoffe aus denen z.B. bei einem Unfall die Feuerwehr klar erkennen kann welcher Art die transportierten Stoffe sind. Trotzdem geht von den Gefahrguttransporten oft eine unkontrollierbare Gefahr aus weswegen manche Strassen bei denen eine vermehrte Unfallhäufigkeit beobachtet wurde auch für Gefahrgut gesperrt wurden. Auch verschiedene Strassen durch Ortschaften, stellenweise sogar Bundesstrassen sind für solche Transporte gesperrt. Oft werden solche Transporte auch per Schiene abgewickelt. Das Risiko ist da deutlich geringer, da der unkontrollierbarste Faktor Mensch welcher im normalen Straßenverkehr bei Unfällen die größte Rolle spielt, auf ein Minimum reduziert. Zugunfälle kommen zwar ebenfalls gelegentlich vor aber längst nicht so häufig wie Unfälle im Straßenverkehr. Da bleibt dann oft aber trotzdem noch der Transport bis zur Schiene. Alles in Allem sind Gefahrguttransporte immer ein Risiko aber ein unvermeidliches.